Projektmanagement Polska

ELICA

Das Bauvorhaben umfasst den Umbau der bestehenden, nicht mehr betriebenen Halle zu Lagerzwecken für den Geschäftsbetrieb ELICA Group Polska Sp. z o.o. in Jelcz Laskowice.
Das Projekt hat folgenden Umfang: 1) Umbau der bestehenden H2 zu Lagerzwecken, 2) Umbau eines Teils der Halle H2 zu Lieferzwecken, 3) Umbau eines Teils des bestehenden Sozial/Büro/Technikgebäudes B2. 
Das bestehende Werk Elica verfügt über eine funktionale Produktions- und Lagerhalle (und ein angrenzendes Sozial/Büro/Technikgebäude auf dem Grundstück Nr. 13/277.)

Die geplante Lagerhalle mit Lieferbereich und Sozial/Büro/Technikgebäude grenzt an das bestehende Werk Elica. Die Hallen und Gebäude des Werks sind Teil der alten „C" - Halle der Jelczańskie Automobilwerke. Die Lagerhalle mit Lieferbereich ist ein einstöckiges Objekt. Das Sozial/Büro/Technikgebäude hat zwei Geschosse. Im Lieferbereich erfolgen Lieferung und Empfang der Rohware und Produkte mit Gabelstaplern. Es besteht die Möglichkeit des Lkw-Zugangs.

Zu den Projekteigenschaften gehören:  1) Überdeckung des Gebäudes mit flachem Dach, 2) Verkleidung der äußeren Sichtfläche der Hallenfassade aus Trapezfassadenblech, 3) differenzierte Fassadenhöhe der einzelnen Gebäudeteile mit verschiedenen Funktionen, 4) Unterschiede in der Gestalt der Fassaden der Halle und des Sozial/Büro/Technikgebäudes, 5) Aluminiumteile.

  • Grundsätzliche Parameter und Masse des Objekts:

10 591,72m2 - Gesamtfläche des Werks netto

200,11m - Breite des Objekts